Trubatec GmbH - Logo

Aktuelles von Trubatec

DER PREISWERTE TEMPERATURSENSOR TSA-8

• Messbereich: -50°C ... +200°C
• Ansprechdynamik: T05 = 4 sec / T09 = 12 sec
Ø Schutzrohr Außen-DM: 6 mm (Wandung 0,9 mm)
• Werkstoffe (prozessberührend PB): 316L
• Werkstoffe Gehäuseteile:
1.4301 / 1.4305
• Oberflächenrauheit: Ra ≤ 0,8
• Messumformer Pt100 4-20 mA Typ MU1000

EINSATZORT / ANWENDUNGSGEBIETE

Prozessmesstechnik, Rohrleitung- und Behälterbau, Lebensmittelindustrie, Anlagen- und
Maschinenbau
- weitere Informationen finden Sie im Downloadbereich
TSA 8

DER INDUKTIVE LEITFÄHIGKEITSSENSOR ICS-8

• Messbereiche von 0 bis 999 µS/cm 
• Messbereiche Leitfähigkeit und Temperatur frei parametrierbar über kostenlose Software „Sonvis“
• Ausgangssignal analog 4…20 mA für Leitfähigkeit und Temperatur
• Versorgungsspannung 18…32 VDC (max. 100 mA)
• invertierte Stromausgabe
• Messstellenbezeichnung
• 4 verschiedene Temperaturmessbereiche
• Temperaturkompensation mit Pt1000 - Sensor. TK von 0…5 % frei einstellbar
• Robustes und hygienisches Design mit den Werkstoffen PEEK und 1.4404
• FDA und 3A konform
• Interne automatische Bereichsumschaltung (es wird immer im besten Messbereich gemessen)

Dank optimierter Strömungsgeometrie und sehr schneller Ansprechzeit ist er optimal zur
Phasentrennung geeignet. Produkterkennung und Messung der Konzentration in CIP –
Anlagen. Der Sensor bietet eine ausgezeichnete Genauigkeit selbst bei niedrigen Leitfähig-
keitswerten oder sehr geringen Durchflussraten. Es stehen 4 frei parametrierbare Mess-
bereiche zur Verfügung sowie verschiedene Temperaturbereiche.
                                              
EINSATZORT / ANWENDUNGSGEBIETE

Brauereien, Molkereien, Getränkeindustrie, CIP- / SIP Technik, Pharmaanlagen
- weitere Informationen finden Sie im Downloadbereich
ICS 8

DER PREISWERTE LEITFÄHIGKEITSSENSOR FCS-5

• Messbereiche 0...15.000 µS/cm 
• Temperaturkompensierte Leitfähigkeitsmessung
• Ausgangssignal 0,5…4,5 V
• Stabilisierte Versorgungsspannung 5 VDC über Geräteelektronik
• Schnelle Ansprechzeiten unter 1 sec.
• Produktberührende Werkstoffe: PEEK und Edelstahl 316L
• Für 8 mm Rohrsysteme

Mit dem neuen konduktiven Leitfähigkeitssensor FCS-5 lassen sich z. B. Entkalkungs- und
Entsalzungsfilter-Patronen zur Wasseraufbereitung in sensiblen Anwendungen überwachen.
                                               
EINSATZORT / ANWENDUNGSGEBIETE
 
Kaffee- und Getränkeautomaten, Sterilisatoren / Autoklaven, Dampfgarer, Backöfen und
Spülmaschinen, Laser-Kühlung
- weitere Informationen finden Sie im Downloadbereich
FCS 5

DER KONDUKTIVE LEITFÄHIGKEITSSENSOR CPS-7

• Messbereich von 1 µS/cm bis 15.000 µS/cm
• Ausgangssignal konfigurierbar:  Analog 4…20mA oder digital PNP als Schalter
• Schnelle Ansprechzeiten <0,5 Sekunden
• Versorgungsspannung 24 V ± 20 % (18…32 VDC)
• Einfache Parametrierung mit der kostenlosen Software „Sonvis“
• Temperaturkoeffizient von 0 – 10 % / K frei einstellbar
• Ein/Ausschaltverzögerung von 0,1 bis 100 sec. frei wählbar
• Robustes und hygienisches Design mit den Werkstoffen PEEK und 1.4404
 
Der CPS-7 weist eine kompakte Bauform auf und kann durch den hygienischen G1/2“ Prozessanschluss selbst in Rohrnennweiten von DN25 Produkte sicher überwachen.
Durch diese Voraussetzungen ermöglicht es der CPS-7 Prozesskosten zu minimieren und 
eignet sich für die sehr genaue und zuverlässige Messung von hochviskosen sowie stückigen Medien.
                                              
EINSATZORT / ANWENDUNGSGEBIETE

Lebensmitteltechnik, Brauereien / Molkereien, Getränkeindustrie, Pharmaanlagen, Biotechnik
- weitere Informationen finden Sie im Downloadbereich
CPS 7

DER KOMPAKTE KAPAZITIVE GRENZSTANDSCHALTER CAS-7

• Prozesstemperatur: 0...100 °C
• CIP / SIP-fähig
• LED-Anzeige des Betriebszustands am Sensorgehäuse
• Ausgangssignal wählbar als PNP / NPN / Push-Pull
• Messbereich frei parametrierbar über Software Sonvis
• Schnelle Ansprechdynamik bis 0,2 sec.
• Versorgungsspannung: 24 VDC (12...32 VDC)
• Produktberührende Werkstoffe: PEEK und Edelstahl 316L
• Hygienic Design
 
Mit dem preisgünstigen kapazitiven SONTEC Grenzstandschalter CAS-7 lassen sich 
Flüssigkeitsgrenzstände in Behältern und Rohrleitungen exakt ermitteln.
Mögliche Produktanhaftungen z.B. von Ketchup oder Senf haben keinen Messwert-
verfälschenden Einfluss. 
                                               
EINSATZORT / ANWENDUNGSGEBIETE

Lebensmittel- und Getränke-Industrie, Brauereien/Molkereien, CIP/SIP-Technik, 
Pharma-Industrie und Biotechnik
- weitere Informationen finden Sie im Downloadbereich
CAS 7

«Dairy & Meat Industry» in Moskau

Trubatec GmbH und OOO TTD haben an der Messe «Dairy & Meat Industry» in Moskau vom 28.02. – 03.03.2017 teilgenommen.


Aktuelles von Trubatec

Trubatec ist Ihr Ansprechpartner für Armaturen, Komponenten und Anlagen für die Lebensmittelindustrie. 

Ob für Milch, Getränke, Schokolade, Eis oder Käse – TRUBATEC realisiert seit vielen Jahren kundenspezifische Anlagen für die Verarbeitung von flüssigen und pastösen Lebensmitteln für den internationalen Markt.